Geschlossener Wohnbereich für Erkrankungen durch psychotrope Substanzen

Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen unserer Zeit.
Die Folge ist großes Leid der Betroffenen und ihrer Angehörigen
Die Sucht bedingt schwere Beeinträchtigungen der körperlichen und geistigen Gesundheit sowie massive Belastungen familärer und sozialer Bindungen.

Aber: Es gibt effektive Hilfe!
Unser Wohnbereich 4 ist besonders auf die speziellen Bedürfnisse Suchtkranker Menschen ausgerichtet.
Die Räumlichkeiten sind in angenehm hellen und warmen Farben gestaltet und erzeugen eine allgemeine Wohlfühlatmosphäre. Unser erfahrenes, multiproffesionelles Mitarbeiterteam entwickelt mit jedem Bewohner einen Pflege- und Therapieplan, der seine einmaligen Lebenserfahrungen, Bedürfnisse und Kompetenzen berücksichtigt.

"Die Bewohner in unserem Haus werden rund um die Uhr betreut und finden zu jederzeit einen Ansprechpartner.
So viele Wege in die Sucht führen, so viele Wege führen auch wieder aus ihr heraus."

Wir bieten unseren Bewohnern täglich therapeutische Angebote in Einzel- oder Gruppensettings an.

Unsere Betreuungsangebote umfassen:

  • Erarbeitung eines individuellen Erklärungsmodells der Suchterkrankung
  • Aufbau / Stabilisierung von Abstinenz- und Therapiemotivationen
  • Erkennen und Ausbauen der eigenen Kompetenzen und Ressourcen
  • Erarbeitung individueller Strategien zur Krankheitsbewältigung
  • Bewegungs- und Physiotherapie
  • Werken in unserer Werkstatt
  • und vieles mehr...

Ausreichend Platz für tagesstrukturierende Aktivitäten bieten die Wohngruppenräume.

 


Seniorenzentrum
"Haus am Loeperplatz"
Möllendorffstraße 29
10367 Berlin-Lichtenberg

Tel.: 030 / 57 79 75-0
Fax.: 030 / 57 79 75-15
E-Mail info[at]haus-loeperplatz.de
© 2015 by Seniorenzentrum
"Haus am Loeperplatz"
Impressum
Site created and hosted by nordicweb

site created and hosted by nordicweb